· 

Besondere Liebesbeziehung

Achtung! Jetzt wird's eng. Aber wenn wir ehrlich sein können, dann müssen wir vermutlich den folgenden Aussagen auf unsere ganz eigene Weise zustimmen.

 

Die besondere Liebesbeziehung wird nicht als ein Wert an sich wahrgenommen, sondern als ein Ort der Sicherheit, von dem der Hass abgespalten ist und getrennt gehalten wird. Der besondere Liebespartner ist nur so lange annehmbar, als er diesem Zweck dient. Hass kann eindringen und ist in der Tat in einigen Aspekten der Beziehung willkommen, aber sie wird weiterhin durch die Illusion der Liebe zusammengehalten. Schwindet die Illusion, so zerbricht die Beziehung oder wird infolge der Desillusionierung unbefriedigend.

E.K.i.W.

 

Um zu überprüfen, ob diese Aussage auch für uns selbst gilt, brauchen wir nur einen Stuhl (oder sonst irgendwas) als Platzhalter zu nehmen und ihm den Namen unseres Partners/ unserer Partnerin zu geben. Dann stellen wir uns in einigem Abstand unserem Partner / unserer Partnerin gegenüber und behaupten: "Ich verlange keine Sicherheit von dir."

Und wenn es Dir schon gelingt dabei Deinen Verstand auszuschalten, dann wirst du erkennen können, ob dies wahr ist, oder, ob es da ein Zögern oder ein komisches Gefühl gibt.

Wenn Du spürst, dass du von dieser Aussage nicht 100%ig überzeugt bist, dann können wir gemeinsam hinschauen, was dem noch im Wege steht.