· 

Das Licht der SELBST-Erkenntnis

Das LICHT der SELBST-Erkenntis leuchtet ununterbrochen, steht immer still zur Verfügung.

Wende ich meine Aufmerksamkeit diesem LICHT, meiner inneren WEISHEIT zu, oder wird sie durch die vermeintliche Dringlichkeit der weltlichen Aktivitäten vereinnahmt.

Vertiefe ich mich in mein SELBST oder verstricke ich mich in meinem "tun müssen"?

Kann ich "tun" ohne mein SELBST dabei zu vergessen?