· 

Das SELBST erkennen

Das SELBST kann nicht mit Worten beschrieben werden, aber es kann durchaus durch die Umkehrung der Aufmerksamkeit von außen nach INNEN erkannt werden.

Es ist so gut wie unmöglich zu sehen was DU WIRKLICH BIST, wenn Du ausschließlich mit der Welt, und dem Leben in der Welt, identifiziert bist.

Wenn es im Leben hauptsächlich um die Arbeit und die Karriere, die Beziehungen oder das körperliche Wohlbefinden geht, und man gedanklich ständig mit diesen Bereichen beschäfigt ist, dann ist die Blickrichtung so auf das Äußere fixiert, dass es nicht möglich ist, sich einfach einmal umzudrehen, um dann zu sehen, dass es da ETWAS gibt, das von all dem völlig unberührt ist (und gleichzeitig die Quelle von allem "Äußerem" ist).