Positiv oder Negativ

Erwachen und Erleuchtung

Aus DEM-WAS-IST können positive oder negative Gedanken aufsteigen. Wenn "Ich" etwas Positives oder Negatives denkt, dann kann sich "Ich" gut oder schlecht fühlen. Und das war's eigentlich schon. 

Das, was für das eine "Ich" positiv ist, kann für das andere "Ich" etwas Negatives sein.

 Ist DAS-WAS-IST beeindruckt von diesen Gedanken? Wie könnte das sein? ES  ist doch selbst der positive als auch der negative Gedanke. DAS-WAS-IST gibt sich selbst die Bedeutung positiv oder negativ und kann sich dabei in dem ewigen Spiel des Elends oder der Lust vergessen.