Aus WAHRHEIT wird Konzept

Durch den Versuch DAS-WAS-IST auszusprechen oder zu erklären, wird DAS-WAS-IST immer zum Konzept.

Keine WAHRHEIT bleibt die WAHRHEIT wenn sie ausgesprochen wird. Darum müssen die Worte auf eine besondere "innere Weise" (irgendwie energetisch) gehört werden, niemals nur als Wortlaut. Wenn sie nur als Worte gehört werden, kann die WAHRHEIT nicht erfasst werden und es entstehen völlig falsche Vorstellungen/Konzepte von DEM-WAS-IST.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0