29. November 2020
Was ist, wenn ich nicht die Form (der Körper) bin? Wenn da kein Gedanke ist oder ich keinem Gedanken mehr folge. Wenn da keine Zeit ist? Keine Vergangenheit, keine Zukunft. Was bleibt dann???? Das was bleibt, ist DAS. Das kann "jeder Mensch" sofort für sich selbst erkennen. Er muss nur den Mut haben diese Fragen zu stellen und sich vollständig auf DAS einlassen. Ohne Zweifel, ohne Skepsis. Und jeder wird genau DASSELBE "erfahren". Aber wie viele von den Mutigen können dann auch akzeptieren,...
15. November 2020
Erleuchtung Erwachen Tod Ende Anfang
Der Tod ist die Illusion von einem Ende
03. November 2020
Kinder werden unter Schmerzen und durch Schmerzen in die Welt hineingeboren. Von Leiden begleitet wachsen sie auf und lernen, was Kummer, Trennung und Tod sind. Ihr Geist scheint in ihrem Gehirn gefangen zu sein, und seine Kräfte scheinen abzunehmen, wenn ihr Körper verletzt wird. Sie scheinen zu lieben, doch sie verlassen und werden selbst verlassen. Sie scheinen zu verlieren, was sie lieben; das ist vielleicht die wahnsinnigste aller Überzeugungen. Und ihr Körper welkt dahin und röchelt,...
12. September 2020
"Du darfst niemals die Hoffnung verlieren, dass es einen Weg aus diesem Labyrinth gibt." Aus der Serie; Dark Welcher Weg führt Dich aus dem Labyrinth Deiner Traumwelt heraus? Immer nur der Weg nach INNEN. Falle tief in Dich SELBST hinein und lass Dich dort von mir fragen, ob es jemals einen Weg, eine (Traum-)Welt, ein Labyrinth gab.
12. September 2020
Frage: Kannst Du das Außen beeinflussen? DAS: Keine Ahnung. Diese Idee existiert HIER nicht. Frage: Aber wir Mensche wünschen uns doch, das Außen so beeinflussen zu können, wie wir es gerne haben möchten. DAS: Das taucht nur auf, wenn man das SELBST (DAS was Du zutiefst BIST) nicht kennt , bzw. vergessen hat. Im vollständigen HIER-JETZT-SEIN, stellt sich diese Frage nicht. Aber im Traumleben darf ein "Jemand" damit spielen. Versuch es einfach, wenn Dir danach ist, und beobachte, was...
12. September 2020
Himmel und Hölle existieren nur in meinem Kopf.
24. August 2020
Das, was ich sehe, bedeutet nichts. DAS was ich BIN, bedeutet ALLES.
27. Juli 2020
Wir sind so verstrickt und gebunden an diese Welt, an die Materie, dass wir den formlosen (energetischen) URSPRUNG, der wir SIND, nicht mehr "wahrnehmen". Wir glauben so fest daran, dass wir der Körper sind, und dass da "draußen" eine Menge anderer Körper, getrennt von uns, herumlaufen. Aber wenn wir anfangen diesen Glauben in Frage zu stellen und unsere Aufmerksamkeit (scheinbar) nach INNEN richten, dann ist da ETWAS. ETWAS, das mit Worten nicht mehr zu beschreiben ist, aber das wir alle...
25. Juli 2020
Meine liebe A., wenn's mal wieder "eng" bzgl. des Bildes "Partnerschaft/Ehe/Familie" wird, hier eine (amüsante) Sichtweise von "Seven of Nine" (eine Figur aus Star Trek: Raumschiff Voyager) zu diesem Thema. Dialog zwischen B'Elana und Seven of Nine (B'Elana hat gerade geheiratet und spricht darüber mit Seven of Nine) B'Ellana: "Also, wer ist der Glückspilz? Sie haben den Strauß gefangen, Sie werden also als nächste vor dem Traualtar stehen" Seven of Nine: "Ja, der Doktor hat mich über...
25. Juli 2020
In dieser alten Schrift gibt es so viele HINWEISE und wir verstehen oft die Symbolik nicht.. Wenn wir jedoch beginnen sie zu "verstehen", nicht mit dem Verstand, sondern auf "energetische" Weise, können wir sie dann auch akzeptieren? Oder geht "uns" das zu weit? Aber genau das ist es. Lass uns zu weit gehen. Lass uns über "uns" hinausgehen und ERKENNEN, ob DAS WAHRHEIT sein kann. Wenn "wir" die Hinweise ganz "verstehen", dann ist da niemand mehr, der verstehen könnte. Derjenige, der glaubt,...

Mehr anzeigen