Artikel mit dem Tag "Ego"



21. September 2019
Ein Kennzeichen für "das SELBST" oder für das "Ganz DU SELBST sein", ist, dass DA keine Gedanken auftauchen. Du ruhst vollständig in DEINEM REINEN SEIN. Für das Ego, für das "kleine Ich", ist Gedankenlosigkeit nicht möglich, da das "kleine ich" ein Gedanke ist. "Ich" ist ein Gedanke und dann folgen alle anderen Gedanken. Ohne diesen "Ich"-Gedanken IST ALLES NUR. Das "kleine ich" nimmt alles in Besitz und glaubt in einer Welt zu leben, in der es noch viele andere "kleine ichs" gibt und in...
18. September 2019
»Wie ein Fluss nicht weiterfließt, wenn er einmal ins Meer gemündet ist, so verliert ein Mensch alle Regungen des Egos, nachdem er ins Selbst eingegangen ist.« Ramana Maharshi
26. Juli 2019
Es ist möglich die fantastischsten aber auch die schrecklichsten Zustände zu erfahren. Da gibt es Engel und Dämonen und man steigt in die höchsten Himmel auf und fällt in die tiefsten Höllen hinab. Manchmal bleibt man für eine ganze Weile in seinem Himmel oder seiner Hölle stecken, aber beides scheint eine Illusion zu sein, denn irgendwann fällt man wieder aus seinem Himmel heraus oder steigt aus seiner Hölle empor. Dann kann das Spiel neu beginnen: Himmel, Hölle, Himmel, Hölle,...
14. Januar 2019
Dich mit dem Ego identifizieren heißt, dich selber anzugreifen und dich arm zu machen. Deshalb hat jeder, der sich mit dem Ego identifiziert, das Gefühl, es sei ihm etwas entzogen. Was er dann empfindet, ist Depression oder Ärger, weil das, was er tat, der Eintausch von SELBSTliebe gegen Selbsthass war, was ihm Angst vor sich selbst gemacht hat. Er merkt das nicht. Selbst wenn er sich der Angst völlig bewusst ist, nimmt er nicht wahr, dass ihre Quelle seine eigene Ego-Identifikation ist,...
31. Juli 2018
Wenn du einen Lehrer lediglich als »ein größeres Ego« wahrnimmst, wirst du dich fürchten, weil ein Ego vergrößern heißen würde, die Beängstigung, die mit der Trennung zusammenhängt, zu vermehren. Ich will mit dir lehren und mit dir leben, wenn du mit mir denken willst, mein Ziel wird jedoch immer sein, dich schließlich von der Notwendigkeit eines Lehrers zu entbinden. Das ist das Gegenteil des Zieles, das ein egobezogener Lehrer hat. Dieser ist mit der Wirkung seines Ego auf ein...