Artikel mit dem Tag "Ramana Maharshi"



21. September 2019
Ein Kennzeichen für "das SELBST" oder für das "Ganz DU SELBST sein", ist, dass DA keine Gedanken auftauchen. Du ruhst vollständig in DEINEM REINEN SEIN. Für das Ego, für das "kleine Ich", ist Gedankenlosigkeit nicht möglich, da das "kleine ich" ein Gedanke ist. "Ich" ist ein Gedanke und dann folgen alle anderen Gedanken. Ohne diesen "Ich"-Gedanken IST ALLES NUR. Das "kleine ich" nimmt alles in Besitz und glaubt in einer Welt zu leben, in der es noch viele andere "kleine ichs" gibt und in...
02. Mai 2019
Audiobeitrag: Klicke auf diesen Link.
12. Februar 2019
...ist für einen Menschen, der scheinbar in einer getrennten Welt lebt, die größte Herausforderung, der er sich stellen kann. Es bedarf Mut, denn das ERWACHEN ZUM SELBST bedeutet meist eine radikale Umkehrung der bisherigen Sichtweise. Wie schon Ramana Maharshi fragte: "Bist du in der Welt oder ist die Welt in Dir?" Der scheinbar getrennte Mensch glaubt an Konzepte wie Familie, Gesellschaft, Religion, Wissenschaft etc.. Und er glaubt an die am schwersten zu überwindenden Idee: "Ich". Durch...
30. Januar 2019
Fragender: Worin besteht die Selbstverwirklichung, die die Unzufriedenheit beseitigt? Ich bin in der Welt, und es gibt Kriege. Kann die Selbstverwirklichung diese beenden? Ramana: Bist Du in der Welt, oder ist die Welt in Dir? Fragender: Ich verstehe nicht. Die Welt ist sicherlich um mich herum. Ramana: Du sprichst von der Welt und von dem, was in ihr geschieht. Es sind nur Deine Vorstellungen. Die Vorstellungen sind im Geist, und der Geist ist in Dir. Also ist die Welt in Dir. Fragender: Ich...