Artikel mit dem Tag "Stille"



01. September 2019
Das "ich" in uns ist wie ein Mensch mit ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung). Es kann nicht still sein, muss sich ständig bewegen, kann sich nicht wirklich auf das INNERE konzentrieren. Plant, sucht, will. Action, action, action.... bloß nicht nach INNEN schauen. Diese Ruhe und diese Stille, die es DA findet, ist für das "ich" nicht auszuhalten. Ich will, ich will, ich will....machen tun, handeln. Körper, Körper, Körper... es gibt nichts anderes für das "ich". Aber je...
18. Juli 2019
Ich lade Dich ein mit MIR STILL zu SEIN. Kein Reden, kein Tun, einfach nur ruh'n, in der tiefen LIEBE DEINES SELBST.
16. November 2018
Meditation ist nicht nur einfach auf einem Kissen sitzen und zu "versuchen" still zu sein.. Meditation ist ein tiefes Eintauchen in DICH SELBST.
14. Oktober 2018
Meine liebe R., erinnere Dich immer wieder: DAS, was durch meine Augen schaut, ist genau DASSELBE, wie das, was durch Deine Augen schaut. Keine Trennung! Für das "menschliche" Bewusstsein kaum zu glauben, aber vertraue diesem SCHAUEN: Alles ist EINS. Ich bin DU und Du bist ICH. Und wenn es realisiert wird, entdecken wir den unsagbaren FRIEDEN, diese STILLE die wir SIND. Das Einzige, was es zu tun gibt, ist diesem DASEIN zu vertrauen. Und ich weiß, dass es immer wieder Herausforderungen geben...
03. September 2018
...kennt keine Vergangenheit und keine Zukunft, sie kennt kein Ja und kein Nein. Unendlicher Raum und Stille. DASEIN. Erinnerst Du Dich?