Artikel mit dem Tag "Suche"



09. Juni 2019
Es passiert ohne Grund. Da ist kein Ziel und kein Weg. Die scheinbare Bewegung ensteht aus dem NICHTS, das ALLES ist. Kann man DAS, was immer IST, als das erkennen was "man" IST und nicht was man als "Ich" zu sein scheint? Worte können es nicht benennen. Daher wird das "Ich" nicht befriedigt, weil es verstehen muß. Somit bleibt es in der Endlosschleife des Suchens gefangen. Wenn aus irgendeinem scheinbaren Grund die Suche endet, dann ist da auch kein "Ich" mehr zu finden, und wenn die Suche...
08. November 2018
Derjenige, der glaubt getrennt zu sein und nach dem SELBST, nach dem SEIN, nach dem ABSOLUTEN sucht, wird es nicht finden können. Der Getrennte will das SEIN kennen, aber das kann nicht passieren, weil der Getrennte das SEIN, das ABSOLUTE IST. Du BIST das ABSOLUTE. Die Suche ist beendet.
26. August 2018
Wenn man in Phantasien nach der WAHRHEIT sucht, dann wird diese Suche kaum von Erfolg gekrönt sein können. Wenn ich glaube, eine Fata Morgana sei wirklich, dann werde ich dort nach Wasser suchen, aber mein Durst wir niemals gestillt. Wie lange wird es noch dauern, bis wir endlich erkennen, dass wir DAS was wir schon so lange ersehnen, niemals in der äußeren "Luftspiegelung" finden werden. Aber wenn wir den Blick nach INNEN richten, dann kann es sein, dass wir ETWAS "finden" was wir gar...